Boulevard of ideas

Der Boulevard of ideas präsentiert als zentrales Thema die Innovationen und Produktneuheiten der spoga+gafa. In unterschiedlichen Ausstellungs- und Eventformaten bietet der Boulevard of ideas die Bühne, auf der Aussteller sich und Ihre Produkte in Szene setzen können und auf der Besucher einen schnellen Überblick über die Neuheiten erhalten.

Ausstellung "Product Innovations"

null

Die Neuheitenausstellung‚ ,Product Innovations‘ zeigt erneut eine große Vielfalt von Produkten der teilnehmenden Aussteller über alle Angebotsbereiche hinweg. Entlang des gesamten Boulevards finden Sie die Produktneuentwicklungen in verschiedenen Ausstellungszenarien, Sie sollten es nicht versäumen, sich einen komprimierten Überblick zu verschaffen und Anregungen für Ihr Angebotsportfolio mitzunehmen.

Als Aussteller der spoga+gafa haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produktneuheit auf dem Boulevard of ideas zu präsentieren und es damit einer großen Öffentlichkeit vorzustellen.

Forum Gartencafé

Kulinarisches, lesens- und hörenswertes präsentiert das Forum Gartencafé der spoga+gafa als zentrale Anlaufstelle im Boulevard of Ideas neben einem guten Kaffee. In verschiedensten Vorträgen bieten wir Ihnen einen Überblick über die neuesten Trends im europäischen Gartenmarkt und einen Einblick in den Onlinehandel. In den bekannten Taspo Talks können Sie dabei sein, wenn Experten über die Zukunft der grünen Branche diskutieren.

Das zweite große Themengebiet, das im Forum Gartencafé behandelt wird, sind Buchneuheiten zum Garten und outdoor living. In Kooperation mit Westermann-Kommunikation präsentieren fünf Autoren und Verleger ihre Neuerscheinungen vor, die Sie neben vielen anderen Titeln auch im benachbarten Book-Shop erwerben können.

Am Sonntag dreht sich alles um das Thema Grillen, Tom Heinzle stellt uns vor, welche Möglichkeiten ein Smoker bietet und Ralf Nowak hat die besten und vor allem schärfsten Chutneys und Saucen nicht nur zum Gegrillten.

Am Montag ist das Motto in der Book-Lounge „Hauptsache Gärtnern!“ egal ob auf Balkon, Fensterbank und Terrasse oder sogar in der Wohnung. Robert Koch und Silvia Appel erzählen von ihren Erfahrungen.

Am Dienstag geht es um das Säen, Ernten und Kochen. Nadja Buchczik stellt uns vor, was man mit selbst angebauten Gemüsen und Kräutern alles kochen kann und warum es direkt aus dem Garten auf den Tisch einfach besser schmeckt.

Als dritten Teil des Programms bieten wir Ihnen gemeinsam mit dem Kult;Büro und den Köchen des Restaurants maiBeck Für Dich aus Köln in zwei Kochshows pro Tag Köstlichkeiten aus der lokalen und saisonalen Gemüse- und Kräuterküche. In weniger als zwei Jahren hat sich das maiBeck Für Dich um seine Initiatoren und Namensgeber Jan Cornelius Maier und Tobias Becker in der Kölner Spitzengastronomie etabliert.

Tobias Becker ging nach abgeschlossener Ausbildung im Restaurant Gut Lärchenhof nach Trier, um dort Lebensmitteltechnik zu studieren. Dort zog es ihn nach lehrreichen Jahren in das 2-Sterne-Restaurant Becker‘s, um sein Handwerk zu perfektionieren. Im Anschluss folgte die Eröffnung und Mitgestaltung eines Restaurantkonzeptes in Kapstadt, später dann die Fortbildung zum Service-Profi im Restaurant La Societè in Köln. Danach nahm er ein Angebot der HASE Catering GmbH als Küchenleiter an und gestaltete in gemeinsamer Arbeit eines der erfolgreichsten und spannendsten Catering-Konzepte Deutschlands mit.

Jan Cornelius Maier startete seine Karriere, nach 4 Semestern Jurastudium in Bonn und einer Ausbildung zum Koch im Hotel im Wasserturm in Köln, in Hamburg bei Christian Rach, bevor er im Restaurant Gut Lärchenhof unter Bernd Stollenwerk zum Junior sous chef wachsen durfte. Von dort trieben ihn der Ehrgeiz und der Wunsch nach Perfektion zu Christian Bau nach Perl-Nennig (3 Sterne Michelin).

Darauf folgte eine Küchenchefstelle in Saarbrücken sowie anschließend die Aufgabe, ein toskanisch-emilianisches Restaurant-Konzept in Frankfurt am Main in der deutschen Restaurantszene zu etablieren. Über 6 Jahre gelang das sehr erfolgreich, das BIANCALANI in Frankfurt beherbergt mittlerweile 2 Konzepte mit insgesamt 28 Gault Millau-Punkten.

null

TASPO Talk auf der spoga+gafa in Köln

Zum attraktiven Begleitprogramm für die spoga+gafa zählen auch in diesem Jahr wieder die TASPO Talks im Garten Cafe auf dem Boulevard, die gemeinsam von Haymarket Media und der Koelnmesse veranstaltet werden. In unterschiedlichsten Expertenrunden werden Themen erörtert, die die grüne Branche bewegen, wie zum Beispiel die Zukunft des Gartenmarktes oder die Perspektive der Familienbetriebe. In zwei weiteren Podiumsdiskussion werden die Wettbewerbssituationen mit dem Lebensmitteleinzelhandel und dem E-Commerce beleuchtet.

Freuen Sie sich auf spannende und aufschlussreiche TASPO Talks von Sonntag, den 04. bis Dienstag den 6. September 2016 im Garten Cafe, Boulevard Höhe Passage 4/5.

TASPO Talk