spoga+gafa 01.–03.09.2019

#spogagafa

City Gardening: Möbel und Accessoires

01.07.2019

Lässt sich zusammenklappen und gut verstauen: Balkontisch „Butterfly“ © cinas

Lässt sich zusammenklappen und gut verstauen: Balkontisch „Butterfly“ © cinas

Im Sommer zieht es Stadtbewohner wieder nach draußen. Jede noch so kleine Außenfläche wird zum Relaxen unter freiem Himmel genutzt. Aussteller der spoga+gafa bieten neue Möbel und Accessoires für das „City Gardening“.

Wachsender Wunsch nach Freiluft-Oasen

Vertikale Begrünung: Raumteiler und Gerüstregal von fleur ami © fleur ami

Vertikale Begrünung: Raumteiler und Gerüstregal von fleur ami © fleur ami

Besonders in Städten gewinnen Außenflächen an Bedeutung. Mit der zunehmenden Bevölkerung und Verdichtung wächst auch der Wunsch nach Rückzugsorten vom hektischen Alltag. Balkone, Dachterrassen und Kleingärten werden in grüne Freiluft-Oasen verwandelt, während immer mehr Cafés und Restaurants ihren Gästen Außenbereiche für das entspannte Zusammensein bieten. Neuheiten für die Möblierung von Stadtbalkonen oder kleinen Gärten und Terrassen erfreuen sich daher einer großen Beliebtheit.

Mehr Funktionen für wenig Platz

Die Tischserie „Brothers“ von Stern lässt sich variabel aufstellen © Stern

Die Tischserie „Brothers“ von Stern lässt sich variabel aufstellen © Stern

Wie sich auch mit wenig Platz Outdoorbereiche mit einem Wohlfühlambiente schaffen lassen, zeigt die kommende spoga+gafa. Viele der Aussteller, die vom 1. bis zum 3. September ihre Neuheiten in Köln präsentieren werden, widmen sich dem Thema City Gardening mit speziellen Möbeln und Kollektionen. So bieten Serien mit Namen wie „City Outdoor“ oder „Urban Jungle“ eine große Auswahl an Möbeldesign für kleine Außenflächen. Das Besondere: mit ihren kompakten Maßen und einer multifunktionalen Gestaltung ermöglichen diese Kollektionen eine variable Nutzung für begrenzte Platzangebote. Tische und Sofas für den Stadtgebrauch lassen sich auseinander- und zusammenklappen, flexibel aufstellen oder gut verstauen. Wandregale oder vertikale Pflanzsysteme ermöglichen die Begrünung kleinster Flächen.

Wohnliches Flair dank neuer Textilien

Outdoor-Teppich „Spot“ von Cane-line © Cane-line

Outdoor-Teppich „Spot“ von Cane-line © Cane-line

Für die wohnliche Gestaltung auf urbanen Freiflächen sorgen auch neu entwickelte und besonders witterungsbeständige Textilien. Sofas, Sessel und Kissen halten damit nicht nur Regenschauern stand, sondern sind auch genauso komfortabel wie die Indoor-Varianten für das Wohnzimmer. Von dort kommen ursprünglich auch die neuen Balkon-Teppiche, die für draußen aus speziellen widerstandsfähigen Materialien bestehen. Die Bandbreite an Dessins und Farben ist bei diesen Produkten mittlerweile ebenso groß wie die Auswahl an outdoortauglichem Flor. Selbst weiche Hochflor-Teppiche gibt es mittlerweile für den Gebrauch im Freien.

Stimmungsvolle Accessoires

Speziell für kleine Außenbereiche: das multifunktionale Balkonset „Donna“ © Stern

Speziell für kleine Außenbereiche: das multifunktionale Balkonset „Donna“ © Stern

Überhaupt steht Gemütlichkeit bei der Gestaltung von City-Oasen hoch im Kurs. Deko-Elemente wie Kamine, Vasen oder Laternen machen jede Dachterrasse zu einer Entspannungsinsel mit Atmosphäre. Gerade bei jüngeren Stadtbewohnern sind leichte und mobile Möbel für ebenerdiges Sitzen sehr beliebt. Sitzsäcke oder Poufs aus wasserfesten Textilien eignen sich für diverse Orte und Positionen zum Entspannen. Für die richtige Lichtstimmung sorgen Beistelltische oder Pflanztöpfe mit integrierten LEDs. Neuere Modelle lassen sich per App vom Smartphone aus steuern. Auch beim Sonnenschutz gibt es heute clevere Lösungen für begrenzte Außenflächen wie Stadtbalkone oder kleine Gärten.

Die ganze Bandbreite von Neuheiten rund um das City Gardening wird auf der kommenden spoga+gafa vorgestellt – und das in einer weltweit einzigartigen Vielfalt. Ob es um neue Möbel- oder Pflanzentrends, um modernste Technik für den Garten oder das aktuellste Grill-Equipment geht: Die Messe zeigt das gesamte Angebot der Branche auf einen Blick. Mehr zu den Angeboten der internationalen Gartenmesse finden Sie unter: www.spogagafa.de.

Im Sommer wird der Garten zum Lebensmittelpunkt. Jetzt rücken die Dinge in den Fokus, die den Garten in unser Sommer-Wohnzimmer verwandeln: Outdoor-Möbel, Ausstattung, Dekoration und die neuesten Trends auf der spoga+gafa 2019.

Erfahre mehr
Autor: Leif Hallerbach

zurück