spoga+gafa 06.–08.09.2020

#spogagafa

Erfolgreiche spoga+gafa 2019

06.09.2019

Trendshow Outdoor Furniture & Decoration, Halle 10.2

Trendshow Outdoor Furniture & Decoration, Halle 10.2

Nach drei erfolgreichen Tagen schloss die spoga+gafa 2019 am 3. September mit einem Besucherplus und einer äußerst positiven Bilanz. Gut 40.000 Fachbesucher untermauerten die internationale Bedeutung der Messe.

Mehr Garten geht nicht: Vom 1. bis zum 3. September zeigte die spoga+gafa die wichtigsten Neuheiten und Trends der Grünen Branche. Insgesamt 2.281 Aussteller aus 67 Ländern präsentierten die Highlights für die kommende Garten-Saison. Dabei konnte die Messe ein Besucherplus und einen Anteil von 65 Prozent an internationalen Gästen verzeichnen. Deren Interesse richtete sich ebenso auf die Produktneuheiten der Aussteller wie auf den diesjährigen Schwerpunkt City Gardening, der auf der Messe allgegenwärtig war.

Boulevard Mitte

Boulevard Mitte

Großes Interesse am Trendthema City GardeningDas besondere Interesse an dem global relevanten Thema City Gardening zeigte sich nicht nur im Produktangebot auf der Messe, sondern auch im gut besuchten Rahmenprogramm. Multifunktionale Möbel, hochwertige Stoffe, Accessoires für den Wohlfühleffekt im Outdoor-Wohnzimmer, smarte Bewässerungslösungen oder auch Grills für den Fahrradkorb machten das Thema auf dem Gelände sichtbar. Der Vielfalt waren dabei keine Grenzen gesetzt. Gleichzeitig wurden dem Handel durch fünf POS Green Solution Islands und bei diversen Fachvorträgen Lösungsansätze für die Umsetzung auf der Verkaufsfläche geboten. Sonderflächen wie die Trendshow Outdoor Furniture & Decoration präsentierten zudem die neuesten Entwicklungen im Design für Gärten und Außenbereiche.

Zufriedene Aussteller und MultiplikatorenFür die Aussteller der spoga+gafa zählte vor allem die Qualität der internationalen Fachbesucher, die besonders stark aus den Niederlanden, Italien und Frankreich vertreten waren. Auch die Top-Entscheider und wichtigen Multiplikatoren der Branche waren äußerst zufrieden mit der Messe: „Branchentrends wie beispielsweise City Gardening wurden innovativ und kreativ umgesetzt“, so John W. Herbert, European DIY-Retail Association (EDRA)/General Secretary. „Die Messe ist in diesem Jahr noch einmal attraktiver geworden – die Qualität und das Design der gezeigten Produkte waren sehr hochwertig.“

Praxistag Garten für Landschaftsarchitekten und Ausführungsbetriebe „Mit Pflanzen planen, für 50+ bauen – Tipps und Tricks für die Planung von Privatgärten“, Congress-Centrum Ost, Europasaal

Praxistag Garten für Landschaftsarchitekten und Ausführungsbetriebe „Mit Pflanzen planen, für 50+ bauen – Tipps und Tricks für die Planung von Privatgärten“, Congress-Centrum Ost, Europasaal

Ausblick auf die kommende Ausgabe„Mit City Gardening hat die spoga+gafa den Nerv der Branche getroffen und eine impulsgebende, kommunikative Klammer über alle Segmente der Messe gespannt“, stellte Catja Caspary fest. Die Geschäftsbereichsleiterin Messemanagement gab schon mal einen Ausblick auf die kommende Ausgabe: „2020 darf sich die Branche auf unser neues Fokusthema Nachhaltige Gärten freuen.“ Die nächste spoga+gafa findet vom 6. bis zum 8. September 2020 statt.
Weitere Informationen unter www.spogagafa.de

BEEF! ON STAGE - SIMPLY RAW mit Jan Spielhagen (Chefredakteur BEEF!), Halle 8

BEEF! ON STAGE - SIMPLY RAW mit Jan Spielhagen (Chefredakteur BEEF!), Halle 8

Autor: Leif Hallerbach

zurück