spoga+gafa 06.–08.09.2020

#spogagafa

Spannend und aktuell: TASPO Talks im Forum Gartencafé

31.07.2019

Forum Gartencafé – Foto: Koelnmesse

Forum Gartencafé – Foto: Koelnmesse


Auch 2019 wird die spoga+gafa von einem vielfältigen Begleitprogramm umrahmt. Im Forum Gartencafé erwarten die Messebesucher spannende Vorträge und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen und Fragestellungen der Grünen Branche.

Hier ein Überblick über das vom TASPO GartenMarkt zusammen mit der Koelnmesse organisierte Programm:

Messesonntag, 1. September 2019

11.00 –11.45 Uhr
Vortrag: Kommunikation der Zukunft – Chatbots, Instagram & Co.
Die Vernetzung von Erlebnissen bestimmt den Erfolg von morgen! Nur, wer überall dort ist, wo sich auch die Kunden aufhalten, besteht gegen seine Wettbewerber.
Referent: Florian Topf (Teamleiter B2C bei Opus Marketing)

12.00 – 12.45 Uhr
Vortrag: New Retaility – wie die Digitalisierung den POS verändert
Die Digitalisierung hat das Einkaufsverhalten verändert. Der stationäre Handel muss daher umdenken: Statt reiner Warenversorger zu sein, sollte er auch attraktive Freizeitangebote bieten.
Referentin: Heike Scholz (Co-Founder von Zukunft des Einkaufens)

13.00 – 13.45 Uhr
TASPO Talk: Quo vadis POS?
Was tun mit überschüssigem Verkaufsraum bei zunehmendem E-Commerce? Welche lokalen Konzepte gibt es? Was wird in anderen Branchen schon umgesetzt?
Expertenrunde:
Karl-Heinz Dautz (Unternehmensberater und Zielcoach)
Ursula Lindl (Vorstand SAGAFLOR AG)Heike Scholz (Co-Founder von Zukunft des Einkaufens)
Dr. Peter Wüst (Haupt-Geschäftsführer BHB – Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.)

14.15 – 14.45 Uhr
Präsentation: Urban Gardening international
Von USA bis Japan – wohin entwickeln sich grüne städtische Räume in den Ländern der Welt?Referent: Michael Perry (Inhaber von Mr Plant Geek)

15.00 – 15.30 Uhr
Vortrag: Weg vom Gemischtwarenladen
Wie unterscheidet man sich in Zeiten der Digitalisierung von Wettbewerbern? Wie schärft man sein Profil? Wie findet man eine strategisch kluge Nische?
Referent: Karl-Heinz Dautz (Unternehmensberater und Zielcoach)

16.00 – 16.30 Uhr
Vortrag: Die besten Cross Channel-Strategien im Einzelhandel und wohin sich der E-Commerce entwickelt
Wie lassen sich Produkte oder Dienstleistungen über verschiedene mediale, telekommunikative oder institutionelle Kanäle ideal vermarkten?
Referent: Prof. Dr. Thomas Vogler (Vorstandsvorsitzender des GermanRetailLab e.V.)

Messemontag, 2. September 2019

10.30 – 11.00 Uhr
Vortrag: Die besten Cross Channel-Strategien im Einzelhandel und wohin sich der E-Commerce entwickelt
Wie lassen sich Produkte oder Dienstleistungen über verschiedene mediale, telekommunikative oder institutionelle Kanäle ideal vermarkten?
Referent: Prof. Dr. Thomas Vogler (Vorstandsvorsitzender des GermanRetailLab e.V.)

11.00 – 11.45 Uhr
Präsentation: Gardening without a Garden – Small Spaces for Green Places
Wie sieht Gartenarbeit in einem dicht besiedelten Stadtteil wie Brooklyn aus? Was braucht es, um hier einen Garten zu schaffen?
Referent: Joe Franquinha (Inhaber Crest Hardware, Gartencenter in New York)

12.00 – 12.45 Uhr
TASPO Talk: Chatbots & Spracherkennung – die neue Revolution im Handel
Empathie des Verkäufers vs. selbstlernende Algorithmen. Vor allem bei personalisierten Angeboten soll zukünftig vermehrt künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen. Wohin geht die Reise und wie stellt der Handel sich richtig dafür auf?
Expertenrunde:
Lutz Schnalke (Unternehmensberater, Mit-Inhaber LIDIS-Team)
Dr. Eva Stüber (Mitglied der Geschäftsleitung am IFH Köln)
Prof. Dr.Thomas Vogler (Vorstandsvorsitzender des GermanRetailLab e.V.)
Dr. Gerd Wolfram (Geschäftsführer IoT Innovation & Consult)

13.00 – 13.30 Uhr
Vortrag: Weg vom Gemischtwarenladen
Wie unterscheidet man sich in Zeiten der Digitalisierung von Wettbewerbern? Wie schärft man sein Profil? Wie findet man eine strategisch kluge Nische?
Referent: Karl-Heinz Dautz (Unternehmensberater und Zielcoach)

13.45 – 14.15 Uhr
Vortrag: Social Shopping
Das Geschäft von morgen wird primär Erlebnisse und Erfahrungen und erst in zweiter Linie Produkte bieten. Eine nahtlos in die Infrastruktur integrierte Technologie soll dabei einen Kernaspekt des physischen Handels der Zukunft bilden.
Referent: Dr. Gerd Wolfram (Geschäftsführer IoT Innovation & Consult)

14.30 – 15.00 Uhr
Vortrag: Erfolgreich Pflanzenmarken in den Markt einführen Am Beispiel von Marken aus der Grünen Branche soll gezeigt werden, wie man Relevanz beim Verbraucher und dem Handel schaffen kann.
Referent: Richard Petri (Geschäftsführer RiPlant AG)

15.15 –15.45 Uhr
Präsentation: Urban Gardening international
Von USA bis Japan – wohin entwickeln sich grüne städtische Räume in den Ländern der Welt?
Referent: Michael Perry (Inhaber Mr Plant Geek)

16.00 – 16.30 Uhr
Vortrag: Künstliche Intelligenz im Handel
An nachvollziehbaren Beispielen aus der Grünen Branche soll gezeigt werden, warum wir künstliche Intelligenz im Handel brauchen.
Referent: Lutz Schnalke (Unternehmensberater, Mit-Inhaber LIDIS-Team)

Messedienstag, 3. September 2019

10.30 – 11.00 Uhr
Vortrag: Be social, not digital – Mit Events & Emotion auf der Erfolgsspur
Anhand aktueller, preisgekrönter Store-Eröffnungen soll veranschaulicht werden, wie der Handel sich immer wieder neu erfinden kann und zum geschätzten „Dritten Ort“ wird. Außerdem werden die acht Erfolgsfaktoren im Einzelhandel aufgezeigt.
Referent: Daniel Schnödt (Geschäftsführung TEAMSCIO Steinheim)

11.15 – 11.45 Uhr
Vortrag: Generationenwandel – Employer Branding als Erfolgsfaktor
Der Wettbewerb um talentierte Mitarbeiter ist auch in Unternehmen der Grünen Branche groß. Employer Branding sollte daher nicht nur ein Projekt, sondern ein Prozess sein.
Referent: Philipp Hoog (Senior Consultant im Marketing Competence Center bei Dr. Wieselhuber & Partner)

12.00 – 12.45 Uhr
TASPO Talk: Quo vadis Garten? Urbanisierung & ihre Folgen
Welchen Stellenwert wird der Garten für die Bevölkerung von morgen haben und wie werden sie ihn nutzen? Wie pflanzenaffin werden künftige Generationen sein? Und welche Folgen haben diese Entwicklungen für Händler und Hersteller?
Expertenrunde:
Dr. Johannes Berentzen (Mitglied der Geschäftsleitung bei Dr. Wieselhuber & Partner)
Manfred Eckermeier (Experte für User Experience in der Gartentechnik)
Dr. Hermann Steinhauser (Geschäftsführender Gesellschafter der RÖSLE Unternehmensgruppe)
Prof. Dr. Ulrich Reinhardt (Wissenschaftlicher Leiter der Stiftung für Zukunftsfragen – eine Initiative von British American Tobacco)

13.00 – 13.30 Uhr
Vortrag: Nachhaltigkeit als Verkaufsargument
Nachhaltigkeit wird in der Gesellschaft zu einem immer wichtigeren Thema. Wie kann man diesen Megatrend für das eigene Gartencenter nutzen? Wie lassen sich damit (Neu)Kunden gewinnen und Umsätze generieren?
Referent: Thomas Buchenau (Intratuin Regionalmanager Deutschland)

13.45 – 14.15 Uhr
Vortrag: Zukunft des Konsums
Unsere Welt verändert sich ständig. Für die Grüne Branche wirft das Fragen auf: Wie werden die Menschen zukünftig konsumieren und ihre Freizeit verbringen? Und welche Rolle spielt dabei das Thema Gärtnern?
Referent: Prof. Dr. Ulrich Reinhardt (Wissenschaftlicher Leiter der Stiftung für Zukunftsfragen – eine Initiative von British American Tobacco)

v.l.: Dr. Peter Wüst (BHB) und Heike Scholz (Zukunft des Einkaufens) – Foto: Werkfotos
v.l.: Michael Perry (Mr Plant Geek) und Karl-Heinz Dautz (Zielcoach) – Foto: Werkfotos
v.l.: Prof. Dr. Thomas Vogler (GermanRetailLab) und Dr. Eva Stüber (IFH Köln) – Foto: Werkfotos
v.l.: Philipp Hoog (Dr. Wieselhuber & Partner) und Lutz Schnalke (LIDIS-Team) – Foto: Werkfotos
v.l.: Dr. Johannes Berentzen (Dr. Wieselhuber & Partner) und Thomas Buchenau (Intratuin) – Foto: Werkfotos

v.l.: Dr. Peter Wüst (BHB) und Heike Scholz (Zukunft des Einkaufens) – Foto: Werkfotos

v.l.: Michael Perry (Mr Plant Geek) und Karl-Heinz Dautz (Zielcoach) – Foto: Werkfotos

v.l.: Prof. Dr. Thomas Vogler (GermanRetailLab) und Dr. Eva Stüber (IFH Köln) – Foto: Werkfotos

v.l.: Philipp Hoog (Dr. Wieselhuber & Partner) und Lutz Schnalke (LIDIS-Team) – Foto: Werkfotos

v.l.: Dr. Johannes Berentzen (Dr. Wieselhuber & Partner) und Thomas Buchenau (Intratuin) – Foto: Werkfotos

Erfahren Sie jetzt mehr über das abwechslungsreiche Programm und die verschiedenen Branchenthemen im Forum Gartencafé 2019.

hier
Autor: Roland Moers

zurück