spoga+gafa 30.05–01.06.2021 #spogagafa

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

"Meet Our Visitors" mit Martina Mensing-Meckelburg, Präsidentin des VDG e.V.

12.06.2020

Martina Mensing-Meckelburg, Präsidentin des Verbands Deutscher Garten-Center (VDG) e.V.

Martina Mensing-Meckelburg, Präsidentin des Verbands Deutscher Garten-Center (VDG) e.V.

Die Corona-Krise stellt auch die deutschen Gartencenter derzeit vor enorme Herausforderungen. Wir sprachen dazu mit Martina Mensing-Meckelburg, Präsidentin des Verbands Deutscher Garten-Center (VDG) e.V.

Sehr geehrte Frau Martina Mensing-Meckelburg, wie ist die aktuelle Situation in den deutschen Gartencentern? Wie sind Sie bisher durch die Corona-Krise gekommen?

Mensing-Meckelburg: Unsere Mitglieder (220 inhabergeführte Gartencenter, 170 Hersteller und Lieferanten) konnten mit rund 3,5 % Umsatzwachstum und einer um 2 % gesteigerten Kundenfrequenz mit einem starken Jahr 2019 abschließen. Nach einem guten Start im Januar und Februar folgte dann der Corona-bedingte Absturz im März 2020. In den Bundesländern, in denen die Gartencenter verkaufen durften, konnten zügig Hygiene- und Abstandsmaßnahmen umgesetzt werden, so dass schnell eine neue Normalität entstand. Die Gartencenter anderer Bundesländer durften lange nicht öffnen und erlitten somit große Umsatzverluste. Aufgrund der aktuellen Situation bleiben die Menschen verstärkt zu Hause und machen es sich schön in Haus und Garten. Wir hoffen, dass die grüne Branche langfristig von dem großen Interesse an grünen Produkten profitieren wird. So wird das in diesem Jahr selbstgebaute Hochbeet bestimmt auch im nächsten Jahr wieder genutzt.

Was erwarten Sie für die nächsten Wochen und Monate?

Mensing-Meckelburg: Wir alle hoffen und gehen davon aus, dass die Welt sich weiter so positiv bewegt, wie sie es gerade tut. Die Infektionszahlen sinken und die Achtsamkeit unserer Mitglieder bleibt bestehen. Somit werden wir unseren Teil dazu beitragen, dass unsere Kunden auch in den kommenden Monaten in unseren Gartencentern einen verlässlichen Partner finden.Der Kundenbedarf an Gartenprodukten ist spürbar vorhanden. Aktuell verzeichnen wir zum Beispiel eine außergewöhnlich hohe Nachfrage nach Obst-, Gemüse- und Kräuterpflanzen. Hier kam es im Mai 2020 teilweise sogar zu Lieferengpässen. Allgemein bemerken wir, dass die Kunden der VDG-Gartencenter sich im Bereich naturnaher Gärten aktiv zeigen. Ein Thema, welches ja auch im Fokus der POS Green Solution Islands bei der spoga+gafa steht und worauf wir schon sehr gespannt sind.

Zusammen mit dem Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB), dem Industrieverband Garten e.V. (IVG) und dem Zentralverband Gartenverband e.V. (ZVG) hat der VDG die gemeinsame Plattform www.mit-abstand-gruen.de initiiert. Mit dieser Unternehmensdatenbank macht die Branche Schutzmaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter transparent. Daneben beteiligen Sie sich an der Aktion #zusammengartenbau. Ziel ist es, den Zusammenhalt, das gegenseitige Verständnis und das Miteinander innerhalb der Branche zu stärken. Auch die spoga+gafa steht für gute Vernetzung, transparenten Informationsaustausch und langfristige Partnerschaften in der grünen Branche. Wie wichtig ist daher in diesem Jahr der Besuch auf der spoga+gafa für Sie und die Gartencenter und auf was freuen Sie sich am meisten?

Mensing-Meckelburg: Die Gartencenter des VDG brauchen und wollen Messen. Die spoga+gafa ist im September die ideale Plattform für uns und unsere Gartencenter, um mit Kunden, Interessenten und Partnern erstmalig wieder zusammenzukommen und sich live vor Ort auszutauschen. So sich die positive Tendenz nicht umdreht, empfehlen wir den Gartencentern, die spoga+gafa in Köln zu besuchen. Das Feedback der Mitglieder ist gut, natürlich gibt es Unsicherheiten, aber mit uns darf man auf der Kölner Messe im September rechnen! Die spoga+gafa 2020 ist als Impulsgeber für die gesamte Branche, für Aussteller und den Handel unverzichtbar. Wir freuen uns somit auf den persönlichen Austausch mit allen Gartencentern, Mitgliedern und Messebesuchern auf der spoga+gafa am VDG-Stand in der Passage 4-5.

Sehr geehrte Frau Mensing-Meckelburg, vielen Dank für Ihre Zeit. Wir freuen uns darauf, Sie vom 6. bis 8. September 2020 auf der spoga+gafa in Köln zu begrüßen.