spoga+gafa 06.–08.09.2020 #spogagafa

DE
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets
Ihre Zweitplatzierung zur spoga+gafa 2020

Individuelle Möglichkeiten der Beteiligung

Profitieren Sie als Aussteller von bewährten und neuen Sonderflächen. In 2020 bietet die spoga+gafa folgende Beteiligungsmöglichkeiten mit herausragender Sichtbarkeit an.

Boulevard of ideas

Boulevard of ideas spoga+gafa - Möglichkeit der Beteiligung als Aussteller

Sie möchten Ihre Produktneuheiten und Innovation auf der spoga+gafa 2020 noch stärker ins Licht rücken? Sie möchten den Fachbesuchern und den Journalisten der Fachpresse zeigen, was Ihre neuen Sortimente besonders macht? Dann lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und steigern Sie Ihren Messeerfolg durch die kostenfreie Teilnahme am Boulevard of ideas!

Achtung:

Da wir unsere Sonderflächen Corona konform gestalten müssen, werden wir überwiegend Regale (siehe Foto) als Präsentationsmedium verwenden.

Traglast pro Fach: max. 50 kg
Maße: zwei Höhen 0,60m und 1,30m. Die Fächerbretter sind 1,70m lang und 0,90m breit.

Sollten sich aufgrund der aktuellen Corona-Situation die Bedingungen ändern, behalten wir uns vor, größere Produkte gegebenenfalls abzulehnen.

Melden Sie Ihre Produkte kostenfrei ab dem 26.05.2020 an.

Weitere Informationen zum Boulevard of ideas finden Sie hier.

Der spoga+gafa Garten

Nachhaltiger Projektgarten der spoga+gafa - Möglichkeit der Beteiligung als Aussteller

Präsenz für Ihre Produkte schon vor der Messe

Schon von unserem Projektgarten in Köln gehört? Bereits vor der Messe errichtet die spoga+gafa einen Garten mit nachhaltigen Produkten und Lösungen. Von bienenfreundlichen Pflanzen über Outdoormöbel aus recycelten Materialien bis hin zu alternativen Grillkohlen.

Auch Sie können mit Ihren Produkten Teil unseres nachhaltigen Gartens werden und von der begleitenden Kommunikation profitieren.

Weitere Informationen zum spoga+gafa Garten finden Sie hier.

Schreiben Sie uns bei Interesse unter spogagafa@koelnmesse.de an.